Cowboy-Club-Buffalo

e.V.  Freiburg,  gegründet 1919 

 

 

 

 

Wilder Westen im Wutachtal

 Unter diesem Motto stand der Ausflug an diesem Tag. 

 

Am Sonntag 14.Juni 2015 haben sich Mitglieder des CCB-Freiburg und anderer Vereine

getroffen und sind mit der historischen Eisenbahn von Blumberg-Zollhaus nach Weizen und zurück 

gefahren, um dort im Westerndorf ein paar schöne Stunden zu verbringen.

So gab es leckeres Westernessen, einen Zugüberfall, Showprogramm und vieles mehr.

Auch waren die "Linedancer" mit einem Unterhaltungsprogramm vor Ort. Es war ein wunder schöner Tag und alle hatten sehr viel Spaß. 

 

Inter dem folgenden Link, sind noch einige Bilder zu sehen.

Viel Spaß.

 

http://jalbum.net/de/browse/user/album/1642074

 

 

 

Council 2015 in Freisen am 15.05.2015

 

Hier sind ein paar schöne Bilder mit vielen Eindrücken vom diesjährigen Council in Freisen.

Auch dieses Jahr sind wieder viele Mitglieder dort gewesen.

 

Weiter Bilder findet Ihr unter dem folgen Link.

  http://jalbum.net/de/browse/user/album/1642073

 

Weitere Informationen zum Council 2016 findet Ihr auf der

Hompage des Wester-Bund e.V. Deutschland.

 

http://www.westernbund.de/aktuelles/

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitseinsatz am Samstag nach dem Hochwasser.

Am 20.06.2015 trafen wir uns zum Arbeitseinsatz auf der Ranch.

Viele Helfer waren gekommen, um die Schäden nach den großen Regen zu beseitigen. Hierbei wurden gleich

der notwendige Heckenschnitt und das Entfernen der zu groß gewachsenen Sträucher

entlang des Schoppbaches vorgenommen. Wir hatten wieder viel Spaß miteinander und alle

griffen kräftig zu. Mit einem leckeren Mittagessen ( zubereitet durch Christa ) stärkten

wir uns.

Einige Bilder gibt es unter dem folgenden Link zu sehen.  

 

http://cowboy-club.jalbum.net/2015.06.20%20Bilder%20Arbeitseinsatz/

 

 

Arbeitseinsatz am Samstag

Am14.032015 trafen wir uns zum Arbeitseinsatz auf der Ranch.

Da uns das Holz für unseren Kamin und die neue Grillstelle langsam aus ging,

Liesen wir ca 15 Ster Buchenholz durch Josef Kapp anliefern. Dieses wurde auf

90 cm Länge gesägt und danach gespalten. Nun haben wir die kommenden Jahre

genügend Holz auf Lager.  Ein Dank an dieser Stelle für die Unterstützung durch:

 

Michael Karle „Revierförster“ und

Josef Kapp aus dem Glottertal.     http://www.kappmathishof.de/49/kontakt 

 

 

Die Bilder kann man sich unter dem folgenden Link ansehen.  

http://jalbum.net/de/browse/user/album/1634713

 

Hochwasser auf der Ranch Juni 2015

 

Leider hat uns dieses Jahr das Unwetter im Wildtal doch erwischt.

Es kamen riesige Wassermassen vom Himmel in kürzester Zeit. Daraufhin schwoll der

Schopbach unheimlich stark an und schwemmte einiges an Geröll, Ästen und auch

einige Baumstämme an. Diese können nur mit schwerem Gerät wieder beseitigt werden.

 

Die ersten Bilder kann man sich auf dem Link unter diesem Bericht ansehen.

 

   http://jalbum.net/de/browse/user/album/1642278

 

 

Schlachtplatte auf der Ranch 2015

  

Das mittlerweile jährlich stattfindende Schlachtplattenessen auf der Buffalo Ranch

war auch dieses Jahr wieder ein toller Erfolg und ein besonderer Genuss für unseren Gaumen.

Wenn es auch auf einen neuen Termin verschoben werden musste, tat dies der Stimmung im Januar

keinen Abbruch. An dieser Stelle unserem zweiten Vorstand Fritz Schätzle der das Essen organisiert

und ausrichtet, sowie den Helfern ein recht herzliches Dankeschön.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Neubau des Daches am Saloon.

  

Am 24. u. 25.10.2014 haben wir unser Dach zum Anbau am American Saloon neu gedeckt.

Hierbei mussten die Balken zur Auflage für das Dach ersetzt, sowie die komplette Unterlage für die

Teer-Schweißbahn erneuert,  zugesägt und mit Schutzfarbe gestrichen werden.

Ebenso wurde eine neue Dachrinne montiert.

Wieder waren zahlreiche Helfer da. Nach getaner Arbeit hatten wir ein tolles Vesper zusammen

genießen können.  Ein Dankeschön an alle Helferrinnen und Helfer.

 

 

 

 

 

 

 

Neubau der Grillstelle.

Nachdem unser Mitglied Axel Heiden der neue Ranch Verwalter geworden ist, wollte er gleich Taten sprechen lassen.

Schon lange sollte die alte Grillstelle verlegt werden.                                

Diesem Projekt nahmen sich dann Axel und Franz Gankiewicz frischen Mutes an. Noch im Herbst konnte die Grillstelle

mit selbst geschweißtem Grillrost und Galgen eingeweiht werden.

Mit neuen Pflastersteinen umrandet und ebenso neuen Holzroller die als Sitzgelegenheit dienen, kann nun wieder

die Gemütlichkeit am Lagerfeuer genossen werden.

Wir freuen uns auf schöne gemeinsame Stunden / Abende zusammen an dieser schönen Grillstelle und bedanken

uns recht herzlich bei den beiden fleißigen Cowboy`s .

 Vielen Dank

 

 

Hier unsere Erbauer:                                            Axel                              Franz

 

Der Neubau des Parkplatzes vor der Ranch

Am 12.04.2014 wurden uns von Franz Vögtle 14 Tonnen Grober Kies für den Neubau des Parkplatzes geliefert. Im Vorfeld wurde bereits durch Franz mit seinem 15 Tonnen Bagger und seinem LKW die wichtige Vorarbeit geleistet. Hierbei mussten ca. 2o cm Erdreich auf 200 qm entfernt werden. Dies konnte nur mit schwerem Gerät vollbracht werden. Danach wurde die Erde so verdichtet, dass ein Gefälle in Richtung Bach entstand. Danach half nur noch Muskelkraft. Die 14 to Kies wurden gleichmäßig mit Schubkarre, Schaufel und Rechen verteilt. Wie auf den Bildern zu erkenn ist, wurde die Arbeit von jungen, kräftigen Männern ausgeführt.

Daten:

Gesamtalter:  

Personen:        5 Männer

Fläche:              ca. 200 qm

Kies:                  14 Tonnen

Erdreich:          ca. 20 Tonnen

Arbeitszeit:     2 Tage

Kosten:

 Kies:                 Wurde gestiftet durch Elisabeth Gehri,  Flamm Hof

 Maschinen:    Wurden gefahren und kostenlos zur Verfügung gestellt

                         von Franz Vögtle

 

An dieser Stelle möchte sich der Verein „CCB“ recht herzlich bei allen Arbeitern und Sponsoren bedanken. Hierdurch konnte das 95 jährige Jubiläum mit einer neu gestalteten Zufahrt und Parkplatz für die Gäste feiern.

 

 

 

                                                                          Zurück zur   Startseite